Aktuelles

Wir sagen "DANKE"!

|   News aus Rosengarten

Wir danken für Spenden und Kollekten, Zuwendungen und ehrenamtliches Engagement in unserer Kirchengemeinde Rosengarten. Coronabedingt sind in 2020 Gottesdienste ausgefallen und folglich auch Kollekten, sodass die Einnahmen gegenüber den Vorjahren wesentlich geringer waren.

 

Die Kollekten waren bestimmt für z.B. Einrichtungen der Landeskirche und Gemeindearbeit vor Ort. In den Gottesdiensten 2020 konnten wir folgende Einnahmen verbuchen: 

Thomaskirche Klecken:

Sonntags-Kollekte: 3.074,96 Euro
Diakonie eigene Gemeinde: 510,45 Euro
Diakonieprojekte: 510,45 Euro
Kupfermünzen (Brot für die Welt): 88,13 Euro

Kreuzkirche Nenndorf:

Sonntags-Kollekte: 4.620,50 Euro
Diakonie eigene Gemeinde: 995,45 Euro
Diakonieprojekte: 848,95 Euro
Kupfermünzen (Brot für die Welt): 172,41 Euro


Diakonie eigene Gemeinde ist für Hilfen Bedürftiger vor Ort und Diakonieprojektspenden für z.B. Winternotprogramm für Obdachlose, Hospizdienst Buchholz, Bahnhofsmission oder Seemannsmission Duckdalben. Einmal im Jahr bitten wir Sie um einen Freiwilligen Kirchenbeitrag, um unsere gemeindlichen Aufgaben zu finanzieren.


Vielen Dank für ihr Vertrauen, das Sie uns mit dem Freiwilligen Kirchenbeitrag entgegenbringen und unser aktives Gemeindeleben ermöglichen und unterstützen. 

Freiwilliger Kirchenbeitrag 2020:
in Klecken 12.724,82 Euro und in Nenndorf 21.930,89 Euro


Unabhängig von Kollekten und Freiwilligem Kirchenbeitrag haben wir 2020 noch folgende Spenden entgegennehmen können:
 

Thomaskirche Klecken: Anlässlich Beerdigungen 3.720,00 Euro und Einzelspenden in Höhe von 3.750,00 Euro; die Thomasstiftung ist hier nicht aufgeführt. 

Kreuzkirche Nenndorf: Einzelspenden in Höhe von 3.952,98 Euro und Tansania (Kerzengeld) in Höhe von 267,73 Euro.


Danke! Noch mehr aber danken wir fürs Mitmachen, Mitdenken und Beten!

 

Ihr Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Rosengarten
Ihre Pastorinnen K. Behnke und D. Blaffert

 

Zurück